sputnic - visual artsOktober 13th, 2018 Bühne & Raum

Live Animation Cinema

Ein abendfüllender Trickfilm, live animiert, geschnitten und performt.

LIVE ANIMATION

Eine neue Form des Geschichtenerzählens

Wer träumt nicht davon, einmal bei der Entstehung eines Animationsfilm dabei zu sein? Den magischen Moment mitzuerleben, wenn eine gezeichnete Figur zum Leben erwacht. Live Animation Cinema zeigt diesen Prozess vor den Augen des Publikums, jeden Abend aufs Neue. Der Zuschauer sieht einen Trickfilm und kann gleichzeitig verfolgen, wie dieser live animiert, geschnitten, gesprochen und vertont wird. Die Tricktische, die handgebauten Modelle und Hunderte von Animations-Platten erweitern sputnics phantastische Geschichten um die Magie der live bewegten Bilder.

Live Animation Cinema vereint Trickfilm mit Figurentheater und Schauspiel, in einer außergewöhnlichen Performance.

Das freie Künstler- und Medienkollektiv sputnic entwickelte dieses Theaterformat 2015 am Schauspiel Dortmund mit der Live Animation "Die Möglichkeit einer Insel". Seit dem erforschen und entwickeln sie die Techniken und Möglichkeiten filmischen Erzählens auf der Bühne weiter, um das neue Genre bis an die Grenzen auszuloten.

PRESSE

Großartig, Visionär, Zukunftsweisend!

Lokalkompass

Eine großartige experimentelle Produktion!

taz

Zukunftsweisend, bewegend, beeindruckend, neu.

WDR

Ein Meisterwerk des Multitaskings.

Deutschlandfunk

Ein virtuoses Live-Kino. Zauberhaft.

Ruhrnachrichten

Ein überwältigendes augen- und ohrenbetörendes Theaterereignis!

Weser Kurier

Ein wunderschönes Erlebnis.

Die deutsche Bühne

Sprengt die Grenzen zwischen Theater, Film und Performance.

Literatur und Feuilleton

Hat den Reiz einer Zaubervorstellung.

Sonderland
Award Lorbeer Auszeichung

SONDERPREIS für DIE MÖGLICHKEIT EINER INSEL

Dortmunder Kritikerpreis 2015

UNSERE STÜCKE

2018 | Schauspiel Essen | Metropolis

2017 | Schauspiel Dortmund | Der Futurologische Kongress

2016 | Theater Bremen / Moks | Out Of Control

Live Animation Cinema | sputnic visual arts image 2

2015 | Schauspiel Dortmund | Die Möglichkeit einer Insel

Live Animation Cinema | sputnic visual arts image 3

AKTUELLE TERMINE

METROPOLIS

Schauspiel Essen

12.10.2018 | WIEDERAUFNAHME
2. Spielzeit

17.10 Special Event in der
LICHTBURG, Kino Essen

4.11. Casa
15.11. Casa
14.12. Casa
28.12. Casa
(weitere in Planung)

IOTA.KI

Schauspiel Bremen / Moks

24.11.2018 | PREMIERE
Uraufführung im Brauhaus

27.11. Brauhaus
28.11. Brauhaus
30.11. Brauhaus
1.12. Brauhaus
4.12. Brauhaus
5.12. Brauhaus
6.12. Brauhaus
7.12. Brauhaus
8.12. Brauhaus
(weitere in Planung)

LIVE ANIMATION

Was bisher geschah

Der erste abendfüllende animierte Film dieser Art war DIE MÖGLICHKEIT EINER INSEL nach dem Roman von Michel Houellebecq, und feierte im März 2015 am Schauspiel Dortmund Premiere. Die Produktion wurde mit dem Dortmunder Kritikerpreis 2015 ausgezeichnet. 2016 folgte die zweite Inszenierung OUT OF CONTROL, rund um Batman und das Dark-Web, die sputnic zusammen mit kainkollektiv auf die Bühne des  Moks - Junges Theater Bremen brachte.  Die dritte Live Animation Cinema Produktion: DER FUTUROLOGISCHE KONGRESS, nach dem Roman von Stanisław Lem, hatte am 11. Juni 2017 Premiere am am Schauspiel Dortmund. Die Vierte Produktion METROPOLIS am Schauspiel Essen hatte am 23.2.2018 Premiere.

TEAM

Das Künstlerkollektiv sputnic entwickelt seit 2004  in klassischer Animationtechnik Kurz- und Erklärfilme, sowie Videodesign für internationale Theaterproduktionen. Das Konzept der Live-Animation stellt eine Kombination dieser beiden Arbeitsfelder dar. sputnic ist als Team für das "Drehbuch", die Bühne, die Animations- und Umsetzungsideen und natürlich die Regie zuständig.
Gezeichnet werden die "Animationplates" überwiegend von der Illustratorin Julia Zejn. Ein wechselndes Team von Gestaltern, Setbauern, Illustratoren und Musikern hilft  die aufwändigen Produktionen in 6-8 Wochen an den Theatern umzusetzen.