sputnic - visual artsJuni 29th, 2017 Bühne, Raum & Video

Zauberei mit Narration und Technik

Live animierte Theaterabende, mediale Szenografien für Bühnen, Installationen und Interventionen.
sputnic - visual artsJuni 29th, 2017 Inszenierung

Live Animation Cinema

Ein neues Performance-Genre, das Film, Schauspiel und Animation verbindet:
Live vor den Augen der Zuschauer ensteht ein abendfüllender Trickfilm.
sputnic - visual artsJuni 29th, 2017 Mediale Bühnenbilder

Video & Szenografie

Wir entwickeln mediale Bühnenbilder, Videos und Projektionen für internationale Regisseure, Theater und Opernbühnen.
sputnic - visual artsJuni 29th, 2017 Aus dem Labor

Installationen & Interventionen

In freien Projekten erforschen wir die Verschränkung von digitalen, analogen und medialen Realitäten.
sputnic - visual artsJuni 29th, 2017

Vita

An der Schnittstelle von Design, Kunst und Film

sputnic sind die drei Medienkünstler und Designer Malte Jehmlich, Nicolai Skopalik und Nils Voges. Seit 2004 arbeiten wir interdiziplinär in den Bereichen Animation, Design und Bühne.
Wir entwickeln mediale Szenografien für Theaterstücke, produzieren Filme und schaffen Installationen und Interventionen. Dabei untersuchen wir soziale, kulturelle und kommerzielle Prozesse, mediale Inszenierungen und die Grenzbereiche analoger und digitaler Realitäten.

Arbeiten von sputnic waren bereits im Kaiser Wilhelm Museum Krefeld, auf dem European Media Art Festival Osnabrück und im Leopold Museum Wien zu sehen. Die New York Times berichtete 2010 über die interaktive Game-Installation „Racer 0.2“. 2011 erhielten wir für die Inszenierung der Reihe “Stadt ohne Geld” den Kritikerpreis der Stadt Dortmund. Der Animationsfilm „Südstadt“ gewann 2007 den GrandOff-Award als beste europäische Animation und ein “Prädikat wertvoll“.
Mit ihrer Inszenierung „Die Möglichkeit einer Insel“, kreierten sputnic 2015 ein neues Genre im Theater- und Filmbereich: Live Animation Cinema und erhielten zum zweiten Mal den Kritikerpreis der Stadt Dortmund.

Übersicht der künstlerischen Arbeiten

Regie (Theater)

Videoszenografien

  • 2017 Hagar, Schauspiel Bochum
  • 2016 Charlotte Salomon, Oper Bielefeld
  • 2016 Fin de Mission, Othni Theater Yaoundé, Kamerun, Ringlokschuppen Mülheim a.d. Ruhr, Kampnagel, FFT Düsseldorf
  • 2016 Die verkaufte Braut | Staatsoper Hannover
  • 2016 Triumph der Freiheit #1 – La Revolution, Schauspiel Dortmund
  • 2016 Out Of Control, Junges Theater Bremen
  • 2015 Burn Out City, Teatr Łaźnia Nowa, Krakau, Polen
  • 2015 Das Glitzern der Welt, Schauspiel Dortmund
  • 2015 Die Möglichkeit einer Insel, Schauspiel Dortmund
  • 2015 Die Show, Schauspiel Dortmund
  • 2014 Burma Eyecontact, National Theater Yangon
  • 2014 Der Fremde, Duisburger Akzente
  • 2014 Der Prozess, Kommatheater, Duisburg
  • 2014 Zwerge versetzen, JTB Dortmund
  • 2013 Fin de Machine. Exit Hamlet, Othni Theater Yaoundé, Kamerun
  • 2013 Fehlbesetzt, Kreschtheater, Krefeld
  • 2013 Dunkel lockende Welt, Schlosstheater Moers
  • 2013 Wunschkonzert für Sophie R, Bochumer Rundlauf
  • 2012 Einige Nachrichten an das All, Animation, VFX, Schauspiel Dortmund
  • 2012 Lessings Gespenster, Schauspiel Dortmund
  • 2012 Kortländer Saga, Teatr Nowy, Krakau, Polen
  • 2011 Zauberflöte, Staatsoper Kassel
  • 2011 Abriss.Ruin.Erlösung., Schauspiel Dortmund
  • 2011 Arturo Ui, Schauspiel Bochum
  • 2010 In der Einsamkeit der Baumwollfelder, Schauspiel Dortmund
  • 2010 Auf zum Kampfe, ihr Holzwürmer, Schauspiel Dortmund
  • 2009 Ein Sommernachtstraum, Philharmonie Dresden
  • 2009 Altneu Atlantis, Ringlokschuppen, Mülheim a.d. Ruhr
  • 2008 Don Giovanni, Staatstheater Kassel
  • 2008 Alice – Expedition ins Wunderland, Schlosstheater Moers
  • 2008 39 Stufen, Staatstheater Kassel
  • 2004 Unser Lied – Ein Nibelungendestillat, Schauspiel Bonn
  • 2004 Frankensteins Klon, Städtische Bühnen Münster
  • 2004 Norway Today, Städtische Bühnen, Münster

Bühnenbilder

Installationen und Interventionen

  • 2017 Mushka, interaktive Lichtinstallation im öffentlichen Raum, DARK! Lichtwoche NRW, Arnsberg
  • 2016 Studio 2, interaktive Installation, Kaiser Wilhelm Museum
  • 2015 Elevator, Permanente Lichtinstallation, Pionierhaus, Krefeld
  • 2013 Stadt der guten Hoffnung, Ausstellungsdesign, LVR Landesmuseum
  • 2011 Stadt ohne Geld, Realinszenierung, sputnic & kainkollektiv, Schauspiel Dortmund
  • 2010 Racer 0.1, Interaktive Game Installation, u.A.: amaze:Jump&Run, Berlin
  • 2010 Teatime, Installation, Peschkenhaus, Moers
  • 2010 The Things that we are, Videoinstallation, Peschkenhaus, Moers
  • 2010 Childhood Machine, Videowork, Leopold Museum, Wien
  • 2010 Tribute:Red Star, Videoinstallation, Dortmunder U
  • 2009 Kaiser Wilhelm Center, Realinszenierung &Installation, Kaiser Wilhelm Museum, Krefeld
  • 2005 Body Bingo, Videoinstallation, Shedhalle, Krefeld
  • 2004 KRIEG TM, Videoinstallation, Staffellauf, Shedhalle, Krefeld

Sound, Musik (Theater)

  • 2015 Möglichkeit einer Insel, zusammen mit Philip Maike, Schauspiel Dortmund
  • 2015 Hamletmaschine, Schauspiel Dortmund
  • 2012 Zero Tolerance, Schauspiel Dortmund
  • 2009 BAU nach Kafka, Ringlokschuppen Mülheim a. d. Ruhr
  • 2005 Nico Sphinx aus Eis, neue bühne krefeld
  • 2004 Frankensteins Klon, Städtische Bühnen Münster
  • 2004 Norway.Today, Theater Münster